Ein Baum lässt sich zu allem schenken

Du möchtest einen Baum schenken ? Das finde ich toll ! Ich bin zu 100% ökologisch wertvoll und mit nachhaltiger Langzeitwirkung. Schenke ein Stück Natur und setze ein Zeichen für dich oder deine Liebsten.

Du möchtest einen Baum schenken ? Das finde ich toll ! Ich bin zu 100% ökologisch wertvoll und mit nachhaltiger Langzeitwirkung. Schenke ein Stück Natur und setze ein Zeichen für dich oder deine Liebsten.

Das passende Geschenk zu finden fällt nicht immer leicht. Dabei gibt es viele tolle Ereignisse die für eine lange Zeit im Gedächtnis bleiben. Da sollte das Geschenk natürlich sehr sorgfältig ausgewählt werden. Denn es sagt auch sehr viel über die Wertschätzung des Beschenkten aus.

Einen Baum zu schenken ist immer etwas besonderes, denn es ist was sehr persönliches und individuell. Zudem macht er überall eine gute Figur:

  • Hochzeit
  • Geburt
  • Geburtstag
  • Taufe
  • Einschulung
  • Jugendweihe
  • Konfirmation
  • Kommunion
  • Jahrestag
  • Valentinstag
  • Verabschiedung in den Ruhestand
  • Jubiläen aller Art

Warum es gut tut einen Baum zu schenken

Hättest du es gewusst ? Bereits ein einziger Baum produziert den Tagesbedarf an Sauerstoff für 5 Menschen und filtert über seine Blätter ca. 100KG Staub aus der Luft (pro Jahr).

Bereits ein einziger Baum produziert den Tagesbedarf an Sauerstoff für 5 Menschen und filtert über seine Blätter ca. 100KG Staub aus der Luft (pro Jahr).

Außerdem stehen Bäume nicht nur für den Lauf der Zeit, sondern haben auch eine große Symbolik. Sie sind der Inbegriff für Wachstum, Dauerhaftigkeit und den Glauben an die Zukunft.

Früher wurden sie gepflanzt um böse Geister zu vertreiben oder das Haus vor einem Blitzschlag zu schützen. Sie können auch eine alte Erinnerung wieder aufleben lassen, wie den ersten Kuss unter einer Linde.

In der heutigen Zeit schaffen sie ein beruhigendes Gegengewicht in einer ansonsten hektischen Welt. Auch unsere Dichter und Denker wussten um ihre Besonderheit.

Wenn ich wüsste, dass morgen der jüngste Tag wäre, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen“ – Martin Luther 

 Ein Baum zu schenken ist nicht schwer

Die Bestellung eines geeigneten Baumes erfolgt über unseren Onlineshop und ist selbstverständlich auch außerhalb der Pflanzzeit möglich. Wir bieten eine Auswahl an 12 unterschiedlichen und standortgerechten Baumarten an.

Die Kosten belaufen sich zwischen 30 Euro – 50 Euro (je nach Baumsorte) und beinhalten alle Nebenkosten inklusive einer Anwachsgarantie bis 3 Jahre, ohne weitere Verplichtung des Käufers oder Beschenkten. Die Bezahlung erfolgt über PayPal oder direkter Banküberweisung.

Nach Ablauf des Wiederrufsrechts ordern wir den ausgewählten Baum in unserer Baumschule, sodass er für die nächste Pflanzperiode verfügbar ist. Direkt nach dem Kauf stellen wir noch eine „Schmuckkarte“ aus, die dem Käufer zugesendet wird. Sie enthält den Names des Baumes sowie die Baumnummer und eignet sich bestens zur Geschenkübergabe. 

„Mit der persönlichen Baumnummer kannst du im Baumregister den Status verfolgen. Diese Nummer bitte gut aufbewahren. Sie ist wichtig um dir den Standort mitzuteilen. Der Baum kann nach der Pflanzung so oft besucht werden wie man möchte .“

Häufig gestellte Fragen

Wann wird der Baum gepflanzt ?

Zuerst wachsen die Bäume in der Baumschule auf ein ideales Maß heran, bevor sie von uns eingepflanzt werden. Die Krone ist dabei nicht größer als der Wurzelanteil und garantiert hierdurch eine optimale Versorgung des Baumes, was sich natürlich positiv auf die Anwachschance auswirkt. Die Pflanzung erfolgt vom 01. Oktober bis 31. März. In diesem Zeitraum herrschen optimale Bedingungen um ein erfolgreiches Anwachsen zu gewährleisten. Erhöhte Niederschläge, niedrige Außentemperaturen sowie eine geringe Sonneneinstrahlung unterstützen die Wurzelbildung und verhindern ein Austrocknen des Baumes.

„Die Bäume werden fachgerecht durch uns betreut. Wir helfen ihnen das Anwachsen in den ersten 3 kritischen Jahren zu überstehen“

Wo wird der Baum gepflanzt ?

Der Wald in dem die Bäume gepflanzt werden, befindet sich in der Gemarkung Gatersleben (im Harzvorland, Sachsen-Anhalt) mit direktem Zugang von der Durchgangsstraße und erstreckt sich über eine Gesamtfläche von über 14 Hektar. Keine 20 Minuten davon entfernt liegt die Welterbestadt Quedlinburg. Solltest du deinen Baum mal besuchen, empfehle ich dir defintiv dort vorbeizuschauen. Des weiteren ist er direkt benachbart mit dem Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung und dient dem IPK als Windschutz. Somit sorgt er für den Erhalt des dortigen Mikroklimas.

Ist das Gelände Barrierefrei ?

Das Gelände ist nicht überall Barrierefrei. Für Besucher mit Einschränkungen empfehlen wir das mitbringen einer Begleitperson.

Abschließende Worte

Solltest du noch Fragen haben, dann zögere bitte nicht uns zu kontaktieren. Wir stehen selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite.